34. Kreisverbandstag am 30.04.2022

Nach dem plötzlichen und viel zu frühen Verlust unserer Kreisverbandsvorsitzenden, Anke Reisdorf im November 2021, fand am 30.04.2022 mit dem 34. Kreisverbandstag, die Neuaufstellung des Vorstandes des Kreisverbandes der Kleingärtner Delitzsch e.V. statt.

Unter Leitung des Präsidenten des LSK (Landesverband Sachsen der Kleingärtner e.V.), Tommy Brumm, erhielten die anwesenden Vorstandsvertreter*innen die Geschäfts- und Finanzberichte des amtierenden Vorstandes des Kreisverbandes der Kleingärtner Delitzsch e.V.

Der Vorstand wurde nach den Beschlussfassungen der Berichte 2021 und des Haushaltsplanes 2022 entlastet. Wir danken an dieser Stelle allen beteiligten Mitgliedern des ehemaligen Kreisverbandsvorstandes für Ihre Arbeit, insbesondere in den schweren Zeiten nach der unvollständigen Besetzung der Ämter.

Die Wahl des neuen Vorstandes leitete Rechtsanwalt Karsten Duckstein, welcher den folgenden Kandidaten und Kandidatinnen die Zustimmung zur Wahl abnahm:

Vorstandsvorsitzender: Maik Scheffler
1. stellv. Vorsitzender: Thomas Knoll
2. stellv. Vorsitzende: Annett Hartung (Geschäftsstellenleiterin)
Schatzmeister: Matthias Dietze
Schriftführerin: Simone Fiedler (Mitarbeiterin Geschäftsstelle)
Verantwortlicher für Fachberatung u. Umweltschutz: Daniel Taube
Verantwortliche für Wertermittlung: Andrea Kopsch

Die Wahlen fanden in offener Abstimmung und ohne Gegenstimmen statt, was auf einen guten Start in Harmonie mit den 53 zugehörigen Vereinen des Kreisverbandes hoffen lässt.

Der gesamte Vorstand, unter dem neuen Vorsitzenden Maik Scheffler, ist sich einig, den Verband geschlossen und mit zukunftsorientierten Innovationen weiterzuentwickeln.
Insbesondere die Themen: Digitalisierung, Netzwerk Vereine und Stärkung der Vereinsvorstände auf die Agenda zu setzen. Eine sehr gute und auf Vertrauen basierte Zusammenarbeit mit der Stadt Delitzsch und den Gemeinden unserer Region soll hierbei ein wichtiges Leitbild sein.